Zürich

Frau ermordet in ihrer Wohnung in Zürich aufgefunden

Eine 62-jährige Frau ist am Donnerstag tot in ihrer Wohnung in der Stadt Zürich entdeckt worden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einem Tötungsdelikt aus, wie sie am Freitag mitteilten.

Das Opfer wurde in einem Quartier an der Frohburgstrasse, am äussersten Siedlungsrand der Stadt Zürich, aufgefunden.

Das Opfer wurde in einem Quartier an der Frohburgstrasse, am äussersten Siedlungsrand der Stadt Zürich, aufgefunden. Bild: Google Maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz vor 14.30 Uhr wurde die Stadtpolizei Zürich zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Frohburgstrasse im Kreis 6 gerufen. Dort entdeckten die Polizisten die Frau. Die ebenfalls aufgebotene Sanität von Schutz & Rettung Zürich konnte nur noch den Tod der Wohnungsmieterin feststellen.

Aufgrund der vorgefundenen Situation und ersten Erkenntnissen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einem Tötungsdelikt aus. Die Todesursache wird von Ärzten des Instituts für Rechtsmedizin abgeklärt. Die Spurensicherung wurde von Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich durchgeführt.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Kantonspolizei Zürich geführt. Zurzeit werden keine weitergehenden Auskünfte erteilt. (mst)

Erstellt: 13.09.2019, 10:21 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Paid Post

Hypo60+ ist die geniale Lösung

Damit geniessen Rentnerinnen und Rentner ihren dritten Lebensabschnitt ganz ohne finanzielle Sorgen.