Zum Hauptinhalt springen

Eine triumphale Rückkehr

«Giacobbo/Müller in Therapie»: Die TV-Komiker zeigen im Casinotheater Winterthur, dass sie die Meister der Bühne sind, Fernsehen hin oder her.

Ihr Theater geht über die Zeit hinaus und kennt keine Regeln: Viktor Giacobbo und Mike Müller.
Ihr Theater geht über die Zeit hinaus und kennt keine Regeln: Viktor Giacobbo und Mike Müller.
Chavela Zink

Die Bühne, die man ihnen einst im Fernsehen für die Late-Night-Show bereitete, gibt es nicht mehr: Weg sind die Sessel, weg das Pult, weg ist auch die Kaffeemaschine, weg das ganze Glanz-und-Gloria der TV-Unterhaltung. Im leeren Raum stehen Viktor Giacobbo und Mike Müller jetzt im Theater, der Auftritt bedeutet die Rückkehr der TV-Komiker. Da gibt es nichts, an das sie sich halten könnten, ausser natürlich: an sich selber. Ein Schrägstrich scheint aber zwischen ihnen zu stehen, der alles trennt, was sie vorher verbunden hat. Und da können sie noch so ihre alte Show abziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.