Zum Hauptinhalt springen

Maja Ingold – Vertreterin der sozialen Mitte

Geht es um soziale Sicherheit, Gesundheitspolitik und Renten, bringt sich Maja Ingold besonders gerne ein. Weniger behagen ihr Wahlkämpfe – Standaktionen am wenigsten.

Wo steht Maja Ingold innerhalb der eigenen Partei?

Zusammen mit der Bernerin Marianne Streiff-Feller bildet Maja Ingold das EVP-Duo im Nationalrat. Als eine von nur zwei Vertreterinnen in der grossen Kammer hat sie innerhalb der Partei einen grossen Stellenwert und ist als Ansprechpartnerin gefragt. In den meisten Fragen deckt sich ihre Haltung mit der Linie der Partei. Sie gilt jedoch als eher weniger wertkonservativ als die Mehrheit der EVP-Mitglieder und vertritt daher auch nicht in allen Belangen deren Meinung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.