Zürich

Nach Messerangriff: Zürcher Polizei verhaftet fünf junge Männer

Beim Stadelhofen ist am Samstagabend ein Mann niedergestochen worden. Nun hat die Polizei eine Gruppe von Tatverdächtigen verhaftet.

Die Messerattacke fand vor dem Kino Arthouse beim Stadelhoferplatz statt.

Die Messerattacke fand vor dem Kino Arthouse beim Stadelhoferplatz statt. Bild: Google Maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem Messerangriff am Zürcher Stadelhoferplatz vom vergangenen Samstagabend hat die Zürcher Kantonspolizei die mutmasslichen Täter verhaftet: Es handelt sich um fünf junge Männer aus Afghanistan im Alter zwischen 16 und 23 Jahren. Haupttäter war gemäss einer Polizei-Mitteilung vom Mittwoch der 16-Jährige.

Beim Vorfall vor dem Kino Arthouse wurden zwei Männer angegriffen. Einer davon wurde niedergestochen und schwer verletzt. Er musste notoperiert werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen. (mst/sda)

Erstellt: 22.01.2020, 12:58 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!