Zum Hauptinhalt springen

Nach Velo-Unfall: Zeugen gesucht

Am frühen Morgen des 31. Dezembers zog sich im Zürcher Kreis 4 ein Fahrradfahrer schwere Verletzungen zu. In diesem Zusammenhang sucht die Stadtpolizei Zürich Zeugen.

Ein 27-jähriger Velofahrer verunfallte in der Nähe des Schlachthofs schwer. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.
Ein 27-jähriger Velofahrer verunfallte in der Nähe des Schlachthofs schwer. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.
Google Maps

Am frühen Morgen des 31. Dezembers, um ca. 06:00 Uhr, meldete ein Taxifahrer der Stadtpolizei Zürich, dass er an der Herdernstrasse kurz nach der Verzweigung mit der Hohlstrasse im Zürcher Kreis 4 einen verletzten Fahrradfahrer gefunden habe.

Unfallhergang ist unklar

Der 27-jährige Velofahrer musste mit schweren Verletzungen durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Der Unfallhergang ist unklar. Deshalb sucht die Polizei Personen, die Angaben zum geschilderten Fall an der Herdernstrasse in der Nähe des Schlachthofs machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich unter Tel. 0 444 117 117 zu melden.

Stapo ZH/ani

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch