Zum Hauptinhalt springen

Polizei verhaftet Räuberpärchen

Die Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch zwei Räuber verhaftet, die einen Mann mit Stichwaffen bedroht und ausgeraubt haben.

Der Überfall ereignete sich an der Dienerstrasse, mitten im Zürcher Langstrassenquartier.
Der Überfall ereignete sich an der Dienerstrasse, mitten im Zürcher Langstrassenquartier.
Google Maps

Eine Frau und ein Mann haben am Mittwoch kurz vor Mitternacht im Zürcher Kreis 4 einen Passanten ausgeraubt. Die Täter bedrohten den 54-Jährigen an der Dienerstrasse mit Stichwaffen und verlangten Geld.

Das Opfer alarmierte sofort die Polizei, die kurz darauf die mutmasslichen Täter festnehmen konnte. Es handelt sich um eine 32-Jährige und einen 20-Jährigen, beide aus der Schweiz, wie die Stadtpolizei am Donnerstag mitteilte.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch