Zum Hauptinhalt springen

Rabiater Fahrgast schlägt Zürcher Taxifahrer

Anstatt seine Rechnung zu begleichen verpasst ein Fahrgast dem Taxichauffeur einen Schlag ins Gesicht. Der Täter wurde kurze Zeit später verhaftet.

Ein Zürcher Taxifahrer erhielt statt Geld einen Schlag ins Gesicht (Symbolbild).
Ein Zürcher Taxifahrer erhielt statt Geld einen Schlag ins Gesicht (Symbolbild).
Keystone

Ein Zürcher Taxichauffeur hat es in der Nacht auf Samstag mit einem besonders unfreundlichen Fahrgast zu tun bekommen: Statt Geld für die Fahrt vom Kreis 4 nach Oerlikon erhielt der Taxifahrer einen Schlag ins Gesicht.

Täter kurze Zeit später verhaftet

Ohne zu bezahlen sei der Fahrgast aus dem Taxi in Richtung Bahnhof Oerlikon geflüchtet, teilte die Stadtpolizei mit. Sie konnte den rabiaten Passagier aber wenig später ausfindig machen und verhaften. Es handelt sich um einen 28-jährigen Spanier.

SDA/ahu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch