Zum Hauptinhalt springen

Räuber erbeutet bei Überfall auf Zürcher Kiosk Bargeld

Raubüberfall in Zürich-Seebach: Ein bewaffneter Räuber erbeutete mehrere hundert Franken.

Der Räuber schlug heute Morgen an der Seebacherstrasse 4 in Zürich zu.
Der Räuber schlug heute Morgen an der Seebacherstrasse 4 in Zürich zu.
Google Maps

Ein maskierter und bewaffneter Räuber hat am Donnerstagmorgen bei einem Raubüberfall auf einen Kiosk in Zürich-Seebach mehrere hundert Franken erbeutet, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Der Unbekannte betrat um etwa 8 Uhr den Kiosk und zwang die allein anwesende Verkäuferin mit vorgehaltener Faustfeuerwaffen, die Kasse zu öffnen. Er nahm einige hundert Franken aus der Kassenschublade und flüchtete darauf mit einem Motorrad in Richtung Seebacherplatz.

SDA/mst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch