Zum Hauptinhalt springen

«Einzelinteressen haben in Elternräten nichts zu suchen»

Eltern können seit 10 Jahren in der Schule mitwirken. Das hat Vor- und Nachteile. Gabriela Kohler vom Verband der Elterngremien über Widerstände und Chancen.

Eltern können bei Zielen und der Planung der Schule mitreden – nur wissen das viele nicht.
Eltern können bei Zielen und der Planung der Schule mitreden – nur wissen das viele nicht.
Keystone

Frau Kohler, wie wichtig ist Elternmitwirkung?

Gabriela Kohler: Sie ist eine grosse Chance – für Eltern genauso wie für die Schule. Eltern erfahren, was an der Schule läuft. Und die Schule kann Transparenz schaffen und das Verständnis für ihre Entscheide fördern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.