Zum Hauptinhalt springen

Wenn das Auge unter Druck gerät

Wer auch in späteren Jahren noch lesen, Auto fahren und am Computer arbeiten will, sollte seine Augen regelmässig kontrollieren lassen.

Regelmässiges Messen des Augendrucks hilft bei der Früherkennung eines Glaukoms.Erste Messungen werden mit Luftstrahl ausgeführt.
Regelmässiges Messen des Augendrucks hilft bei der Früherkennung eines Glaukoms.Erste Messungen werden mit Luftstrahl ausgeführt.
Shotshop

Es ist eine heimtückische Erkrankung: Wenn der Druck im Auge zwischen Linse und Hornhaut ansteigt, kann der Sehnerv Schaden nehmen. Es kommt zu einem sogenannten Glaukom – im Volksmund auch grüner Star genannt. Betroffene spüren lange nichts von diesem fortschreitenden Prozess. Zwar wird das Gesichtsfeld zunehmend eingeschränkt, doch das Gehirn vermag die entstehenden Lücken anfangs noch zu kompensieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.