Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bürgerkrieg in ÄthiopienUNO-Generalsekretär fordert sofortige Waffenruhe

Die Vereinten Nationen werfen allen Konfliktparteien in Äthiopien schwere Menschenrechtsverletzungen vor.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Bereits mehr als zwei Millionen Vertriebene und Tausende Verletzte

AFP/sys

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Bollner

    Wenn die UNO bzw. deren Chef Forderungen stellt, so wird das betreffende Schreiben zu Makulatur, bevor es verfasst ist.