Zum Hauptinhalt springen

Polizei sucht ZeugenUnbekannte haben Zierfische «ausgesetzt»

Am Montagabend ist in Schönbühl ein Aquarium mit lebenden Zierfischen aufgefunden worden. Die Hintergründe sind unklar.

Das Aquarium mit lebenden Zierfischen wurde ausserhalb einer Entsorgungsstelle abgestellt.
Das Aquarium mit lebenden Zierfischen wurde ausserhalb einer Entsorgungsstelle abgestellt.
Foto: zvg/Kapo Bern

Am Montag kurz vor 20.20 Uhr wurde ausserhalb der Entsorgungsstelle an der Holzgasse in Schönbühl ein Aquarium mit lebenden Zierfischen abgestellt. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, wurden die Tiere in die Obhut von Fachleuten übergeben.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer am Montag, 11. Januar 2021, in der Zeit zwischen 12.30 und 20.15 Uhr im Bereich der Entsorgungsstelle Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum Aquarium oder dessen Besitzer machen kann, wird gebeten, sich unter 031 638 81 11 zu melden.

mb