Zum Hauptinhalt springen

Zahlen zur Talkshow von SRFUrs Gredig und die Exceltabelle

Urs Gredigs neue Sendung ist umstritten, der Moderator verweist Kritiker auf seine Zahlen. Zu Recht? Eine kleine Quotenanalyse.

Durchschnittlicher Marktanteil von 17,3 Prozent: Moderator Gredig.
Durchschnittlicher Marktanteil von 17,3 Prozent: Moderator Gredig.
Foto: SRF / Infografik: Tamedia

Nette Fragen und auch sonst immer recht freundlich: Mit «Gredig direkt» setzt SRF seit zwei Monaten auf einen Softtalk. Abgesetzt wurde dagegen der angriffige Roger Schawinski ein heftiger programmatischer Bruch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.