Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Urteil im «Charlie Hebdo»-Prozess30 Jahre Haft für Hauptbeschuldigten

Eine Ausgabe des französischen Satiremagazins «Charlie Hebdo» bei einem Verkaufsstand in Paris. (2. September 2020)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Was wussten die Angeklagten?

37 Millionen Mitschnitte von Telefonaten

Karikaturistin plagten jahrelang Schuldgefühle

Witwe wird wegen Terrorvergehen schuldig gesprochen

DPA

1 Kommentar
    m. spycher

    Man kann dabei nur hoffen, dass dieser Terrorist nicht schon nach 10 Jahren, wegen guter Führung oder so, aus dem Zuchthaus entlassen wird.