Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ärzte warnen vor HerzstillstandUSA drohen Moskau mit «Konsequenzen» im Falle von Nawalnys Tod

«Wir haben klargemacht, dass es Konsequenzen geben wird, wenn Nawalny stirbt», sagte Jake Sullivan, nationaler Sicherheitsberater der USA.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Taubheitsgefühle in Armen und Beinen

Protest von Nawalny-Anhängern in London.
Alexei Nawalny bei einer Gerichts-Anhörung im vergangenen Februar.

AFP/step

32 Kommentare
Sortieren nach:
    J.Blumer

    Ich kann Herrn Meier und Le Cloarec nur zustimmen ! Die Amis und Europäer , allen voran Deutschland haben den Grössewahn .Die halbe Welt , auch wenn sie auf die Geschäfte mit denen angewiesen sind , belegen sie mit Sanktionen .Die USA ,Türkei und Israel sind nicht nur wegen Menschenrechtsverletzungen sondern wegen Kriegsverbrechen angeklagt .

    Mit diesen gehen die Geschäfte munter weiter , vor allem mit Waffenlieferungen .

    Im Mittelmeer werden von europäischen Kriegsschiffen Flüchtlingsboote mit Familien in

    Todesgefahr gebracht !Denken wir an Assange , Snowden die von den USA verfolgt werden

    die nur Kriegsverbrechen und weltweite Spionage der USA ans Licht gebracht haben .

    Es wird vom Westen wieder aufgerüstet und gehetzt , Politiker bringen die eigene Bevölkerung in Gefahr ! Es gab nur ein Gorbatschow .Kein Politiker der letzten 100 Jahre

    hat mehr für den Frieden geschaffen , wurde dafür später vom Weste ausgelacht anstatt

    ihn zu unterstützen . Das nächste mal kommen die USA auch nicht mehr ungeschoren davon .Was ist nur aus dem Befreier USA nach dem 2. Weltkrieg geworden .