Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Pensionskassen sorgen für Unmut Versicherte zahlen Millionen für Broker

Angestellte kleiner Firmen wie Sänitärbetriebe haben ihre zweite Säule oft bei einer Sammelstiftung, in der mehrere Firmen ihre Mitarbeitenden versichern.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Zweckwidrige Verwendung der Vorsorgegelder»

Brokerverband wehrt sich

80 Kommentare
Sortieren nach:
    Michel Zoller

    Man muss fair schreiben, denn jeder Leser ist natürlich sofort schockiert. Broker verdienen nichts an Spareinlagen von den Versicherten sondern lediglich an den Risikoprämien für IV und Tod. Der Artikel wurde sehr parteiisch, also links, geschrieben. Und es wird keine Firma gezwungen, einen Broker fürs BVG zu nehmen. Achtung, wenn Sie zu einer Generalagentur gehen, dann passiert das selbe, die erhalten genau so Courtage. Der Broker bringt generell Mehrwert, jetzt nicht aufs BVG bezogen. Oder wollt ihr alles digital online lösen.