• Front
  • Winterthur
  • Region
  • Überregional
  • Schweiz
  • Sport
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Leben
  • Meinung
  • Wissen
  • Auto
  • Agenda

Orkanböen bringen Fährenbetrieb auf dem Zürichsee zum Erliegen

Mit Windböen von bis zu 150 km/h ist das Sturmtief Burglind am Mittwoch über den Zürichsee gezogen. Die Zürichsee-Fähren mussten den Betrieb vorübergehend einstellen. Es kam zu spektakulären Szenen.

Aktualisiert am 03.01.2018
Martin Steinegger