Zum Hauptinhalt springen

Essen und Trinken am Steuer: Werde ich gebüsst?

Wir alle wissen, wie man sich im Strassenverkehr verhält - was erlaubt und was verboten ist. Ganz sicher? Der Verzehr eines triefenden Kebabs zum Beispiel könnte Sie teuer zu stehen kommen.

Während der Fahrt einen Schluck aus der Wasserflasche zu nehmen, ist nicht verboten (Video: Michael Caplazi).

Rolf Blättler ist seit 15 Jahren Verkehrspolizist bei der Kantonspolizei Zürich. Es ist sein Alltag, Verkehrsteilnehmer zu kontrollieren, manchmal zu büssen und zu verzeigen.

In dieser Woche hilft uns Rolf Blättler, im Auto sanktionsfrei unterwegs zu sein. Er hält den Finger auf die wichtigsten Themen und bringt auch dort Klarheit, wo wir unter Umständen nicht ganz Bescheid wissen.

Heute gilt das Augenmerk dem Essen und Trinken am Steuer. «Wer sich einen Schluck aus der Wasserflasche genehmigt, wird kein Problem mit der Polizei bekommen», erklärt Rolf Blättler. Wer jedoch eine Pizza auf dem Beifahrersitz liegen hat und während der Fahrt Stück um Stück verzehrt, würde von der Polizei angehalten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch