Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wirtschaftskrise und ihre FolgenDeutlich mehr Anträge für Sozialhilfe in Winterthur

Die Corona-Krise zwingt mehr Leute dazu, Sozialhilfe zu beziehen.
In städtischen Einzugsgebieten mit über 10’000 Einwohnern gingen durchschnittlich mehr als viermal mehr Anträge für Sozialhilfe ein, in Gemeinden waren es gar teils fünfmal mehr.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Doppelt so viele Anträge in Winterthur

Die Sozialhilfequote ist in Winterthur mit 5,6 Prozent zuletzt stabil geblieben (Stand 2018).  Dieter P. Wirth, Leiter Soziale Dienste und Sozialvorsteher Nicolas Galladé (SP) an einer Medienkonferenz zum Thema. 

 Archivbild: Melanie Duchene