Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus in WinterthurWarteschlange vor dem Testzentrum

Wer sich am Montag im Kantonsspital Winterthur auf das Coronavirus testen lassen wollte, brauchte viel Geduld. Trotz tiefen Fallzahlen verzeichnen die Testzentren in der Region eine starke Nachfrage nach Tests.

Anstehen für einen Corona-Test: Vor dem Testzentrum des Kantonsspitals Winterthur bildete sich am Montag eine längere Warteschlange.
Anstehen für einen Corona-Test: Vor dem Testzentrum des Kantonsspitals Winterthur bildete sich am Montag eine längere Warteschlange.
Foto: Enzo Lopardo

Aktuell testet das Kantonsspital Winterthur täglich zwischen 60 bis 80 Personen auf das Coronavirus: «Die Zahlen haben sich in den letzten Wochen verdreifacht, auch bei den anderen Testzentren in Winterthur», sagt KSW-Sprecher André Haas.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.