Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur Corona-VorsorgeWarum die Grippeimpfung bei Kindern sinnvoll ist

Anders als bei Covid-19 gibt es bei der Influenza eine Impfung und dadurch die Möglichkeit, die Schwächsten zu schützen. Worauf warten wir also noch?

Neue Impfstrategie des Bundes sieht vor, auch Kinder gegen die Grippe zu impfen. Grund dafür: Eine Grippe kann sie schwer treffen, und sie sind oft Überträger der Influenzaviren.
Neue Impfstrategie des Bundes sieht vor, auch Kinder gegen die Grippe zu impfen. Grund dafür: Eine Grippe kann sie schwer treffen, und sie sind oft Überträger der Influenzaviren.
Foto: Sabina Bobst

Für Verschwörungstheorien ist in den bevorstehenden Herbst- und Wintermonaten keine Zeit. Wenn Corona-Patienten und Grippe-Infizierte das Gesundheitswesen belasten und dadurch der zweite Lockdown droht, sind Fakten und wissenschaftliche Untersuchungen gefragt. Und die lassen keine Zweifel offen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.