Zum Hauptinhalt springen

Kolumne «Lexikon der Gegenwart»Warum ich jede Woche ein Buch lese

Für die Autorin sind Bücher das Tor zur Welt. Was das Beste am Lesen ist – und was das mit einem Kamel zu tun hat.

Das Chhhht-Geräusch, das die Seiten beim Umblättern machen – das macht Bücher unersetzlich.
Das Chhhht-Geräusch, das die Seiten beim Umblättern machen – das macht Bücher unersetzlich.
Getty Images/EyeEm

Beim Lesen liebe ich den Exzess. Pro Woche lese ich mindestens ein Buch, und mein Buchhändler weiss seit zehn Jahren, wann mein Geburtstag ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.