Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Experten zur Corona-Lage«Maximal 300 Fälle pro Tag: Dort müssen wir hin»

LIVE TICKER BEENDET

Ackermann: Der Geist der Feiertage
Bund: «Verhalten optimistisch»
Impfstoff-Knappheit für Kantone eine Herausforderung
Hauri: «Impfungen laufen, sie haben keinen Getriebeschaden»
Ende der Pressekonferenz
Essen im ÖV
300 Fälle pro Tag - so rasch wie möglich
Probleme mit der Impf-Plattform
Was gilt ab morgen als Testnachweis?
Neue Regeln bei Einreisequarantäne?
Bis Sommer alle geimpft?
Ungerechte Verteilung der Impfdosen?
Impfdosen nur bis Februar?
Strafe für die Bündner?
Zweite Impfung in Gefahr?
Kalkulation der Impfmengen
Von der EU abgeschnitten
Stand der Impflieferungen
Umgang mit Bundesvorgaben
Neue Massnahmen?

red

269 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Rohner

    Solange nicht das ganze Volk hinter den Massnahmen steht solange werden wir das Problem nicht lösen schon gar nicht mit einer fragwürdigen und zu wenig durchdachten Impfstrategie.