Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Unzählige Online-AttackenWegen Beleidigungen – Profifussballer tritt mit 22 Jahren zurück

«Es ist ein ständiger Kampf mit Leuten, die einen angeblich unterstützen sollten», so Josh Hope (r.) auf Instagram.
Der 22-Jährige spielte für Melbourne Victory und litt unter ständigen Online-Angriffen auf Social Media.
«Ich verstehe, es ist eine grausame Welt, aber wenn das so weitergeht, dann will ich nicht ein Teil davon sein», schreibt er und fokussiert sich in nächster Zeit auf seine Familie.
1 / 5
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Nur wegen eines Penaltys

Hope konzentriert sich nun auf andere Dinge im Leben, als auf den Fussball.
12 Kommentare
Sortieren nach:
    Annalis Knoepfel-Christoffel

    Schön, wenn es keine grösseren Probleme gibt!