Zum Hauptinhalt springen

Wirbel um InterviewWeil er schwul ist: Kirchenzeitung wollte Aeschbacher nicht im Blatt

Fühlt sich von den Verantwortlichen der katholischen Zeitschrift diskriminiert: TV-Moderator Kurt Aeschbacher. (Archivbild)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.