Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hinrichtung im IranWeil er über Proteste berichtete, musste er sterben

Seine Hinrichtung hat international zu grosser Empörung geführt: Ruhollah Zam während seines Prozesses in Teheran.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Verderbung auf Erden» und Verschwörung

Mindestens zwei weitere Regimegegner sollen aus der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten verschleppt worden sein.

Sollte weder im Iran noch im Ausland bekannt werden: Zusammenstösse zwischen Demonstranten und der Polizei zum Jahreswechsel 2017/2018 in Teheran.

Täuschung und geheimdienstlichen Methoden

38 Kommentare
Sortieren nach:
    Holk oertel

    Die Todesstrafe ist noch nie gerechtfertigt gewesen.Es ist ein Urteil die keinen Rekurs zulässt.