Zum Hauptinhalt springen

Krawalle in PortlandWenn der Präsident Truppen ohne Kennzeichnung schickt

Einsatzkräfte der US-Regierung gehen in Oregons Metropole Portland mit fragwürdigen Methoden gegen Demonstranten vor. Trump will die Aktion auf andere Städte ausdehnen.

Proteste in Portland
Die Aufnahmen zeigen, wie Polizisten und Demonstranten in Portland aneinander geraten. Am Montag kam es zu einer friedlichen Versammlung und die Leute sangen «We shall overcome». Damit richten sie sich gegen die bewaffneten Spezialeinheiten, die Trump nach Portland entsandte.

Mark Pettibone (29) befand sich nächtens auf dem Heimweg von einem der zahlreichen Proteste in Oregons Metropole Portland. Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd im Mai in Minneapolis sind die Demonstrationen in Portland nicht abgeflaut, die Stadt hat seit langem den Ruf einer Hochburg linker und liberaler Aktivisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.