Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gegen den Willen DelhisWie China den indischen Smartphone-Markt dominiert

Handymegamarkt Indien: Bauern während einer Protestkundgebung im Bundesstaat Uttar Pradesh Mitte Dezember.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Ideal für Handelskriege

Ein Gigabyte kostet hier etwa 0,26 Dollar – der globale Durchschnittspreis liegt bei 8,53 Dollar.

Kaum irgendwo auf der Welt sind die Datentarife günstiger als in Indien.
9 Kommentare
Sortieren nach:
    C. F. Abel

    Indien scheint einfach nicht geeignet für hochgenaue (99,998 %) automatisierte industrielle Massenproduktion. Wie die meisten Länder, besonders tropische. Russland? Argentinien? Süditalien? Software ist mehr individuelle Leistung, ein Fehler hat meistens keine grossen Auswirkungen und kann schnell behoben werden. Wenn ich lese, wie die Elektriker etwas flicken dort ... Es fängt an mit der beruflichen Ausbildung. Und dann die WhatsApp - Filmli, die ich erhalte. Alles individuell fossil angetrieben mit viel Abgas und Krach. Absurd, von den Vorteilen des Elektrovelos zu überzeugen zu versuchen. Die stellen nicht einmal um, wenn billiger.