Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Antworten zur RentenreformWie die Frauen die AHV retten sollen

Wie lange reicht das Geld noch, um den Menschen den Lebensabend zu finanzieren?
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
46 Kommentare
Sortieren nach:
    uta s.

    Dass man AHV und BVG trennt finde ich gut, es sind 2 paar Schuhe.

    Dass Frauen bis 65 arbeiten, kann ich nachvollziehen, gleichzeitig sollten auch die Löhne erhöht werden, das betrifft die Arbeitgeber, denn dann sind Mann und Frau gleich.

    Das rettet aber die AHV nicht.

    Unsere Politiker sind sehr kreativ bei den Multigrossunternehmer mit Schlupflöcher für Steuern. Wieso nicht die AHV Rente steuerfrei machen? Das kostet der AHV nichts und die Rentner haben mehr Geld.

    Unsere Mehrwertsteuer ist gegenüber den andern Ländern sehr tief, wieso kann man nicht 1% MWST erhöhen zu Gunsten der AHV, daran zahlen alle, auch die Rentner.