Zum Hauptinhalt springen

Ein ErfahrungsberichtWie ein Ballsportler zum Yoga getrieben wurde

Erst holprig, dann geschmeidig: Yoga, des Redaktors neue Liebe.

Wenn das meine Freunde wüssten!

Yoga ist gar nicht langweilig. Sogar der sportliche Ehrgeiz kann gestillt werden.

3 Kommentare
    Alfred Frei

    à propos Beinarbeit: Yoga hat immer wieder völlig überraschende positive Nebenwirkungen. Mir ist zum Beispiel nach einer gewissen Zeit aufgefallen, dass sich meine Beinkoordination so verbessert hat, das ich plötzlich wieder richtig schnell die Treppen runterflitzen konnte.