Zum Hauptinhalt springen

Nach Kursverlusten in USAWie eine einzige Wette die Tech-Börse in die Höhe treibt

Die hochriskanten Deals seiner Firma liessen am Montag auch deren Aktien einbrechen: Masayoshi Son, Gründer, Grossaktionär und Chef von Softbank.

Die für 4 Milliarden Dollar gekauften Call-Optionen berechtigen zum Kauf von Tech-Aktien im Gesamtwert von 30 bis 50 Milliarden.

Noch zahlt sich die Wette aus

9 Kommentare
    Alain Surlemur

    Bei allem Respekt. Auch wenn Softbank mit den Optionen nicht nur zocken würde sondern sie tatsächlich auszuüben gedächte ( soviel Konjunktiv...) so wären die 40 Mia doch nur zwei durchschnittliche Tagesumsätze von AAPL an der Nasdaq.

    Nein, AAPL mag teuer sein aber das ist nicht das Ergebnis einer Pump-n-dump-Aktion _eines_ Akteurs sondern des kollektiven Wahnsinns der Marktakteure und des Wahnsinns der weltweiten Notenbanken.