Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Grosser Gemeinderat WinterthurWie gross wird das Corona-Loch in der Winterthurer Stadtkasse?

Bei den Sozialen Diensten (hier ein Archivbild von 2018) erwartet die Stadt Winterthur infolge der Coronakrise stark steigende Kosten – wie hoch, hat sie aber bisher nicht beziffert. Finanzvorsteher Kaspar Bopp (SP) will vor den Sommerferien eine Prognose nachreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.