Zum Hauptinhalt springen

Kreiselbau in TurbenthalWila wehrt sich gegen Vollsperrung

Der Gemeinderat in Wila will verhindern, dass die Tösstalstrasse zwischen Turbenthal und Wila zeitweise gesperrt wird. Das Gremium hat einen Brief an Baudirektor Martin Neukom geschrieben.

Der Abzweiger Richtung Wil in Turbenthal soll mit einem Kreisel übersichtlicher werden.
Der Abzweiger Richtung Wil in Turbenthal soll mit einem Kreisel übersichtlicher werden.
Foto: Madeleine Schoder

Ab nächstem Jahr soll in Turbenthal ein neuer Kreisel gebaut werden. Das Bauprojekt ist rechtskräftig bewilligt. Noch offen ist allerdings, wie der Verkehr während der Bauzeit geführt werden soll. Eine mögliche Option ist offenbar eine Sperrung der Tösstalstrasse Richtung Wila, wie der «Tössthaler» berichtete. So könnten die Bauarbeiten zügiger ausgeführt werden, Autofahrer müssten aber über Wildberg ausweichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.