Der Verein, dessen Cracks auf Sand gross aufspielten

Der VC Smash Winterthur ist der älteste und grösste Volleyballclub der Region. Dieses Jahr feiert er sein 50-Jahr-Jubiläum, ist aber fit und dynamisch geblieben. Mehr...

Hier ein Klavier, bitte spielen

Ein Klavier auf der Marktgasse, ein Klavier im ­Stadtgarten, und jeder darf klimpern – mit dieser Idee will die FDP den Ruf Winterthurs als Kulturstadt festigen. Mehr...

Die Schatzkammer

Funde aus 500 Millionen Jahren Erdgeschichte lagern im unterirdischen Depot des Naturmuseums an der Liebestrasse. Am Arbeitsplatz von Kuratorin Sandra Scherrer wacht ein Urzeitelefant aus Veltheim. Mehr...

Datenschutz wurde bei Günthard-Maiers Wahlkampagne wohl doch nicht geritzt

Nach zwei Anfragen musste der Datenschützer prüfen, ob eine Adressliste der freiwilligen Feuerwehr bei Barbara Günthard-Maiers Wahlkomitee landete. Er kommt zum Schluss: Eher nicht. Mehr...

«Ich hatte ein sensationell gutes Berufsleben»

Eben noch war der 65-jährige Hans Fahrni mit 50 Jugendlichen im Europapark. Nun wartet ein neues Kapitel auf ihn. Nach 40 Jahren als Lehrer und Jugendarbeiter im Mattenbach-Quartier freut er sich auf den Ruhestand. Mehr...

Stiftungsrat der städtischen Pensionskasse wehrt sich heftig

Nach der harschen Kritik an der Pensionskasse der Stadt Winterthur meldet sich der Stiftungsrat zu Wort. Die Behauptung, die neuerliche Sanierung mit über 100 Millionen Franken solle allein zulasten der Steuerzahler gehen, sei billig. Mehr...

«Die Finanzierungslücke war schon da»

Die noch junge Führung der Pensionskasse der Stadt werde zu Unrecht für deren Finanzmisere mitverantwortlich gemacht, sagen Stiftungsratspräsident Jorge Serra und ­Geschäftsführer Markus Büchi. Das Problem seien die laufendenRenten. Das neue Sanierungspaket halten sie für ausgewogen. Mehr...

Kurzfilmtage und Kulturkoller rüsten sich mit frischem Geld für die Zukunft

Der Regierungsrat spricht rund eine Million Franken aus dem Lotteriefonds für gemeinnützige Projekte. Es fliesst auch Geld nach Winterthur, wo die Kurzfilmtage nun ihr Filmarchiv ummodeln können. Mehr...

3630 saubere Pfeifen für ein Halleluja

Die imposante Walcker-Orgel wird derzeit aufwendig gereinigt. Dazu werden nahezu alle der sehr zahlreichen ­Pfeifen aus der Orgel ausgebaut. Mehr...

Dinge und Verhältnisse neu denken

Zwanzig Künstlerinnen und Künstler zeigen im Weiertal ihre Werke. Das Thema «Refugium» führt auch zu politischen Fragestellungen. Für die Kuratorin, Kathleen Bühler, ist Kunst der Ort, wo Dinge verhandelt werden können, über die in der Politik oft nicht mehr gesprochen werden kann. Mehr...

Video

Die Winterthurer Badis im grossen Test

Der Landbote hat die fünf städtischen Schwimmbäder unter die Lupe genommen und die verschiedenen Attraktionen ausprobiert. Mehr...

Video

Am Horizont die Oscars

Der Kurzfilm «Facing Mecca» ist am Palm Springs Festival zum besten Film gewählt worden und damit für die Oscars qualifiziert. Er ist die Abschlussarbeit des Winterthurers Jan-Eric Mack. Er erhofft sich aus dem Erfolg vor allem, dass der Film und seine humanitäre Aussage möglichst weit reisen. Mehr...

Mit Kampfgeist in die Säcke

Das aktuelle «Original des Monats», das wie immer in der Sammlung Winterthur in der Stadtbibliothek eingesehen werden kann, kommt ganz amtlich daher. Der Bericht über die ­Aktion gegen Schundliteratur im Herbst 1955 hat es jedoch in sich. Mehr...

«Ja, wir müssen die Preisstruktur definitiv überdenken»

Daniel Frei, der OK-Chef des Albanifestes im Interview zur neuen Leistungsvereinbarung mit der Stadt, dem Thema Sicherheit und finanzieller Transparenz im eigenen Verein. Mehr...

«Die 5 Erlebnisbäder sind in Topform»

Die Winterthurer Freibäder sind im schweizweiten Vergleich sehr gut unterhalten, sagt Sportamtleiter Dave Mischler. Das liess sich die Stadt seit 2007 rund 60 Mio. Fr. kosten. Zur Saisonmitte 2017 verzeichnen die fünf Schwümbis doppelt soviele Eintritte wie 2016. Mehr...

Ein bisschen Neukölln in Neuhegi

Um ein Vorbild der zwei geplanten Parkbänder zum Bahnhof Hegi zu erleben, muss man in eines der It-Viertel Berlins reisen. Mehr...

Zurück aus Thailand, um den Nouss zu schlagen

Zwei junge Reporter überprüfen die eigenen Vorstellungen. Einer gibt Thesen vor, einer macht den Realitäts- Check. Fünfter Test: bei den Hornussern. Mehr...

Wenn die Richterin nach dem Katzenkistli fragt

Weil sie ihre Haustiere vernachlässigt hatte, stand eine Winterthurer Mittvierzigerin vor Gericht. Ein Fall um verfilztes Fell, Kot in der Dusche und ein dehydriertes «Büsi». Mehr...

Die Hegiweiher bestanden den Dichte-Test

Zwei Monate nach der Einweihung waren die in Hegi angelegten Weiher noch immer trocken. Letzte Woche hat man die Becken mit Wasser ab Hydrant gefüllt. Das gab zu reden. Mehr...

Mit Met und Vollkontaktkämpfen zurück ins helle Mittelalter

Ritter und Knappen, Gaukler und Handwerker, Bauern und Mägde – für einmal lebten sie alle wieder auf und bildeten das Volk zu Winterthur. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben