Arbeiter bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Freitagnachmittag in Winterthur ein Arbeiter schwer verletzt worden. Mehr...

Der Mythos vom Maurer Mussolini, der in Winterthur war

Heute vor 100 Jahren begründete Mussolini seine faschistische Bewegung. Hartnäckig halten sich Gerüchte, wonach der «Duce» einst in Winterthur als Maurer tätig gewesen sein soll. Was ist dran? Mehr...

Wahltag ist Zahltag – aber auch Zähltag

Jürg Billwiller leitet das Oberwinterthurer Wahlbüro. Für Grosskampftage wie an diesem Sonntag bietet er jeweils alle 120 Wahlhelfer auf. In der Hektik einen kühlen Kopf zu bewahren hat er im Gefängnis gelernt. Mehr...

Hübsches, Nützliches und Überflüssiges für Haus und Garten

Ein subjektiv gestalteter Rundgang durch die Wohga, die bis Sonntag in den Eulachhallen 18000 Besuchende erwartet. Mehr...

Erdogan-kritische Vereine verschwinden

Weil sie sich vor dem türkischen Staat fürchten, verschwinden Gülen-nahe Vereine aus der Öffentlichkeit. In Winterthur mussten gleich zwei Vereine schliessen. Mehr...

Ausgebucht bis September

Die Nachfrage nach Flohmarktständen ist seit Jahren ungebrochen. Morgen starten die Marktfahrenden in die Saison. Mehr...

«Wir verkleinern grosse Ohrlöcher und entfernen Flecken von den Beinen»

Die Pallas-Kliniken werben mit Spezialrabatt für Hochzeitspaare, die sich für den grossen Tag «auffrischen» wollen. Mehr...

Video

Parkieren soll teurer werden

Der Stadtrat legt am Donnerstag seinen Revisionsvorschlag für das Parkieren auf öffentlichem Grund in Winterthur vor. Das Wichtigste erklärt. Mehr...

Lichterlöschen in der Ferienkolonie

Die Generalversammlung des Ferienkolonievereins Oberi hat beschlossen, das Heim in Davos Wolfgang abzustossen. Ob die Stadt ihr Vorkaufsrecht nutzt, ist derzeit noch offen. Mehr...

Biber und Schnuppern bescheren der Pfadi einen Boom

Jahrelang war die Pfadi im Krebsgang. Dank Schnuppertagen und der neuen Biberstufe steigen die Mitgliederzahlen wieder. Mehr...

Das Projektor-Raketen-Monster

Unter dem Vordach eines Schuppens in der Grüze wartet der grösste Projektor der Welt auf ein neues Leben. Für kurze Zeit ist der Apparat, der aussieht wie ein Raketentransporter, nun für das Publikum zugänglich. Mehr...

Schlange stehen für ein letztes Schnäppchen

Nach über 90 Jahren in Winterthur musste das Fotogeschäft Glattfelder im letzten November schliessen. Gestern nun wurde das Inventar verkauft. Das Interesse war riesig. Mehr...

Das Rothaus wird zum Wohnhaus

Das Möbel-Pfister-Altstadtgebäude in der Marktgasse wird teilweise zum Wohnhaus umfunktioniert. In gut zwei Jahren sollen die ersten Mieter einziehen können. Mehr...

Zwei neue Laborgebäude für die ZHAW

Das Erweiterungs-Projekt des ZHAW-Campus an der Technikumsstrasse geht in eine neue Phase. Der Regierungsrat hat für zwei Laborgebäude einen Kredit von 24 Millionen Franken bewilligt. Mehr...

Wird das Auto wieder bevorzugt?

Heute hat Stadtbus die Fahrgastzahlen des letzten Jahres präsentiert. In der Stadt resultiert eine «erfreuliche» Zunahme der ÖV-Nutzenden. Bei den Regionallinien hingegen ein «unerklärlicher» Rückgang. Mehr...

«Wachstum macht süchtig»

Es gibt keinen Grund, warum Winterthur kein Start-up-Mekka werden kann, findet der Serien-Gründer Ertan Wittwer. Der 33-jährige will mit seiner Zahnspangenfirma Best Smile bis Ende Jahr 50 Mitarbeiter haben. Mehr...

Regionallinien von Stadtbus weniger gefragt

Stadtbus Winterthur hat 2018 mehr Passagiere befördert als im Vorjahr. Gestiegen ist die Zahl allerdings nur bei den Stadtlinien. Bei den Regionallinien ist die Nachfrage gesunken. Mehr...

An der Wohga geht es erneut um die Winti-Wurst

Wer macht die beste Winti-Wurst? An der Messe für Wohnen, Haus und Garten wird wieder degustiert. Mehr...

Ursache für Hausbrand in Seen geklärt

In Seen ist Anfang Januar ein altes Riegelhaus in Brand geraten. Wahrscheinliche Brandursache ist «menschliches Fehlverhalten». Mehr...

Stadtrat lanciert ein Rettungsmanöver

Fünf Tage vor der entscheidenden Parlamentssitzung versucht der Stadtrat, seine Pensionskassen-Vorlage noch zu retten. Doch ob die Gegner im Gemeinderat diese Last-Minute-Aktion goutieren, ist fraglich. Mehr...


Umfrage

In Bauma wurde entschieden, dass Kuh- und Kirchengeläut künftig nicht mehr als Lärm gilt und damit auch nicht mehr so einklagbar ist. Wie finden Sie das?




Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.