Der Kosmonaut ist wieder auf Mission

Die FCW-Fans haben ihre Ikone zurück. Juri, der Kosmonaut aus Kunststoff ist seit gestern zurück auf dem Dach des Salons Erika. Mehr...

Busse ohne Stau durch die Seenerstrasse

Gestern hat der Stadtrat das nächste Puzzleteil der Busbeschleunigung auf den Tisch gelegt: Neue Lichtsignale an zwei Kreuzungen entlang der Seenerstrasse sowie beim Kreisel Ohrbühl beidseits längere Busspuren. Mehr...

«Ein Tag ohne Malen ist kein guter Tag»

Der Schlatter Künstler Hansjörg Flückiger wird morgen 80 Jahre alt. Als Geburtstagsfest gibts eine Vernissage: Das Kunsthaus Elsau widmet ihm eine grosse Retrospektive. Die Ausstellung zeigt ein vielseitiges Werk, das längst nicht abgeschlossen zu sein scheint. Mehr...

Ein neues Projekt mit ähnlichen Zielen

Nachdem das Projekt «Sirma» gescheitert ist, nimmt die Stadt einen weiteren Anlauf, um die Sonderschulkosten zu bremsen. Beim neuen Projekt «Wega» tragen die Schulleitenden mehr Verantwortung — weil sie näher an Kindern und Schule dran sind. Mehr...

Weniger Gewinn fürs Vorzeigespital

Das Kantonsspital Winterthur verbuchte im letzten Jahr 20 Millionen Franken weniger Gewinn. Das Personal muss auf zwei Ferientage verzichten und die Arbeitslast steigt. Mehr...

Sonderschulprojekt abgeblasen

Mit dem sonderpädagogischen Konzept «Sirma» wollte die Stadt das Wachstum der Sonderschulkosten bremsen. Passiert ist das Gegenteil. Der nun vorliegende Evaluationsbericht fällt vernichtend aus. Mehr...

Pirat schliesst sich SVP an

Marc Wäckerlin wechselt auf die neue Legislatur die Fraktion. Statt wie bisher der GLP schliesst sich der einzige Pirat des Parlaments der SVP an. Mehr...

Staatsverweigerer im Gerichtssaal

Ein harmloser Fall am Bezirksgericht wurde am Freitag von einer Gruppe Verschwörungstheoretiker gestört. Sie zweifelten offen die Legitimität von Staat und Gericht an. Zuletzt war ein Polizeieinsatz nötig. Mehr...

Albanifest – sind Sie allergisch?

Dieses Jahr müssen alle Vereine am Albanifest, über allergene Stoffe in ihrem Essen Bescheid wissen und darauf hinweisen. Tun sie das nicht, droht eine Busse. Mehr...

Stadt unterstützt Liebestrasse mit 70'000 Franken

Das Kirchgemeindehaus an der Liebestrasse wird von der Stadt mit einem einmaligen Beitrag finanziell unterstützt. Derweil laufen im Hintergrund Gespräche über eine neue Trägerschaft. Mehr...

Ein erster kreativer Startschuss

Mit einer Ausstellung junger Künstler feierte das Zeughaus 1 inoffiziell seine Einweihung zur künftigen Nutzung als Treffpunkt für Kultur und Gewerbe. Auch eine lokal bekannte Jazz-Bar zieht es aufs Areal. Mehr...

Video

Disco auf Drogen am Bildschirm

Vor einem ­Monat kam ­Octahedron heraus. ­Mittlerweile ist das 2D-Spiel, das für PC und Konsolen erhältlich ist, international bekannt. Entwickelt hat es der ­Winterthurer Marco Guardia. Mehr...

Der schreibende Alt-Bundesrat begeistert Winterthur

Ex-Aussenminister Didier Burkhalter hatte an der Signierstunde im Buchladen Obergass für jeden ein gutes Wort. Mehr...

Video

Ist das Leben schwierig,wird die Liebe unromantisch

Das Kino Cameo zeigt ab morgen neuste Filme aus Griechenland. Der Titel «Griechisches Kino jetzt – Filme gegen alle Widerstände» ist programmatisch: Die Filme der «neuen griechischen Welle» gehen mutig einen eigenen Weg. Mehr...

Oberi musste für Wülflingen zählen

Die peinliche Wahlpanne vom 4. März hatte Folgen. Im zweiten Wahlgang vom vergangenen Sonntag blieb das Wülflinger Wahlbüro geschlossen. Ausgezählt wurden die Stimmen in Oberwinterthur. Mehr...

BDP verschwindet von der Bildfläche

Am Montag gab Yvonne Gruber bekannt, dass sie sich der FDP-Fraktion nicht nur anschliesst, sondern gleich in die FDP übertritt. Zwischen Gruber und der BDP herrscht Eiszeit. Mehr...

Parlament will mehr Frauen im städtischen Kader

Mindestens jede dritte Kaderstelle in der Stadtverwaltung soll eine Frau besetzen. Dies beschloss gestern der Gemeinderat. Vehement dagegen stemmten sich zwei Frauen. Mehr...

Die Eishalle verliert ihre Mieter

Bis zu zehnmal pro Jahr konnte die Stadt in den letzten Jahren die Eishalle Deutweg für Veranstaltungen vermieten. Das brachte jeweils rund 10 000 Franken netto in die Kasse. Doch nun bleiben die Veranstalter weg. Schuld sind neue Eventhallen in nächster Umgebung. Mehr...

Die Umkehr der Flussrichtung

Was beim Gemüse, so jetzt auch beim Strom: Aus Konsumenten werden Prosumenten, die selber produzieren und konsumieren. Stadtwerk sieht darin ein neues Geschäftsfeld, doch werde es immer schwieriger, das Netz stabil zu halten. Mehr...

Zwei belgische Alleingänge

Maarten Devoldere und Jinte Deprez sind die treibenden Stimmen der belgischen Indie-Formation Balthazar. Im Salzhaus präsentieren sie ihre Soloprojekte Warhaus und J. Bernardt. Der eine macht düsteren Pop, der andere Party. Mehr...


Umfrage

Der Verkehr auf der Technikumstrasse soll in Zukunft besser rollen. Doch dafür braucht es mehr Platz. Deshalb stehen unter andererem die 24 Parkplätze beim Technikum zur Diskussion. Was würden Sie tun?




Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!