Zum Hauptinhalt springen

29-Jähriger bei Auseinandersetzung leicht verletzt

Am Freitagabend gerieten beim Archareal zwei Männer aneinander. Als sich weitere Personen in den Zwist einmischten, wurde einer der Beteiligten leicht verletzt.

Hier in der Nähe kam es zum Streit: Beim Archareal.
Hier in der Nähe kam es zum Streit: Beim Archareal.
Heinz Diener

Kurz vor 22.30 Uhr gerieten am Freitagabend in einem Lokal beim Archareal zwei Männer verbal aneinander. Später kam es zur tätlichen Auseinandersetzung, acht weitere Personen mischten sich in den Zwist ein und ergriffen für einen der Beteiligten Männer Partei.

Wie die Stadtpolizei Winterthur heute in ihrer Mitteilung schreibt, erlitt ein 29-Jähriger eine Rissquetschwunde und Schürfungen. Warum sich die beiden Männer stritten, ist bislang unklar und wird von der Polizei abgeklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch