Sozialberatung kann verbindlicher arbeiten

Im Superblock war vor kurzem wieder einmal eine Umzugsfirma im Einsatz. Denn im Sozialdepartement blieb kaum ein Pult, wo es einmal war. Nötig wurde der Umzug wegen einer Reorganisation, die auf das Projekt Falllast 75 zurückgeht. Mehr...

Trotz Quoten-Auftrag kein Vorrang für Frauen

Bei der Neubesetzung der Personalamtsführung will Departementschef Michael Künzle die Frauenquote nicht zur Bedingung machen. Mehr...

Die Wohnungssuche ist etwas einfacher geworden

Die Leerwohnungsziffer ist so tief wie seit fast zwanzig Jahren nicht mehr. Das könnte eine Zeit lang so blieben. Mehr...

Altstadt-Passanten mit Pistole bedroht

Gestern Abend kam es in der Winterthurer Innenstadt wiederholt zu Raubversuchen und Bedrohungen. Die Polizei hat zwei Männer verhaftet. Mehr...

«Ich habe mir immer überlegt, ob ich das, was mein Chef kann, auch kann»

Sie ist unter den Chefs der grösseren Schweizer Banken die einzige Frau: Sandra Lienhart, CEO der Bank Cler. Geprägt hat sie ihr Hintergrund als Tochter einer Winterthurer Unternehmerfamilie und als Pfadileiterin. Mehr...

Wo macht der Winterthurer Stadtrat Ferien?

Wir haben bei den sieben amtierenden und dem neugewählten Stadtrat nachgefragt, wohin sie fahren und was sie vorhaben. Erraten Sie, wer welche Ferienpläne hat? Mehr...

So tickt der neue Stadtwerk-Lieferant

Stadtwerk Winterthur bezieht für die nächsten 20 Jahre Wasserstrom von der AET. Der Energieversorger im Besitz des Kantons Tessin ist ein Unternehmen im Umbruch. Mehr...

Ein Gratistag mehr an den Musikfestwochen

Mit der Band «Beirut» fällt an den Musikfestwochen einer der Headliner aus. Nun wurde entschieden: Es gibt einen Gratistag mehr in der Altstadt. Mehr...

«Jedes Joghurtdeckeli spart Energie»

Judith Maag schleckt ihre Joghurtdeckeli ab und sammelt das Alu. Aber Salamiverpackungen wirft sie weg. Und sonst? Mehr...

Stadtwerk schliesst Mega-Deal mit Tessiner Energieerzeuger

Stadtwerk Winterthur sichert sich Wasserstrom aus dem Tessin für 20 Jahre. Die 50 Gigawattstunden pro Jahr entsprechen 10 Prozent des hiesigen Strombedarfs. Mehr...

Jugendliche klettern auf Roten Turm

Zwei Unbekannte turnten für ein Video auf dem Dach des Roten Turms herum. Sie entkamen der Polizei. Mehr...

Winterthurs gefährlichste Kreuzungen

22 Unfallschwerpunkte gibt es in Winterthur nach offizieller Zählung. Erstmals macht die Stadt auch publik, an welchen fünf Orten Velofahrer besonders gefährlich leben. Es gibt Überraschungen. Mehr...

Frauenstreik: Eine Rückmeldung gibts nach der Sommerpause

Die Stadtverwaltung hat einige Pendenzen zu erledigen, was die Anliegen der Mitarbeiterinnen und die Forderungen der Frauenstreik-Organisatorinnen betrifft. Der Stadtpräsident lässt die Forderungen derzeit auswerten. Mehr...

Salseros im Schlummer-Schlaf

In Winterthur leben rund 1700 Menschen, die in einem lateinamerikanischen Land geboren wurden. Sie tun dies «bien tranquilo», eine sichtbare Szene gibt es kaum mehr. Das war vor wenigen Jahren noch anders. Eine Spurensuche. Mehr...

Das Taxigewerbe fühlt sich durch die Stadt zu stark eingeschränkt

Die Taxifahrenden erhoffen sich in Winterthur nachts mehr Standplätze beim Bahnhof. Doch vorderhand bleibt es beim Wunsch. Mehr...

Ein weiteres Kapitel im ewigen Streit um Parkplätze und Gebühren

Die Winterthurer Wirtschaftsverbände und die Autofreunde kritisieren – wie zuvor schon die SVP – die Parkplatzpläne des Stadtrats. Und die GLP findet: So jetzt, vorwärts machen! Mehr...

Ein Brunnen und weitere Geschenke

Der Quartierverein Breite-Vogelsang hat am Freitagabend zum 125. Geburtstag einen Brunnen eingeweiht. Beinahe wäre es nicht dazu gekommen. Mehr...

Sprayer in Stadel festgenommen

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Sonntagabend in Stadel einen Sprayer erwischt. Mehr...

Die Manege gehört den Mitarbeitern

Eine Woche lang probten die Menschen der Brühlgut-Stiftung ihre Zirkusnummern zur Feier des 40-Jahr-Jubiläums. Heute Abend haben sie ihren ersten grossen Auftritt. Mehr...

Schwerer Unfall auf der A1 bei Winterthur

Sieben Autos kollidieren auf A1 zwischen Effretikon und Winterthur. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!