Mit Kampfgeist in die Säcke

Das aktuelle «Original des Monats», das wie immer in der Sammlung Winterthur in der Stadtbibliothek eingesehen werden kann, kommt ganz amtlich daher. Der Bericht über die ­Aktion gegen Schundliteratur im Herbst 1955 hat es jedoch in sich. Mehr...

Immer dem Ohr nach

Julian Sartorius nimmt die Lauschig-Besucher heute mit auf einen Spaziergang. Zu Fuss ist auch das neue Album des Schlagzeugers entstanden. Wir haben ihn in Bern getroffen und beobachtet, wie er auch die Hauptstadt zum Klingen bringt. Mehr...

Die Strahlkraft des Südens

Die Sonne und spanische Rhythmen versetzten den Rychenbergpark tief in den Süden, und auch ein Gewitter spielte mit – ein heisses Wochenende mit dem Musikkollegium, Leticia Moreno und Saimir Pirgu. Mehr...

«Es ist schon gefährlich, eine Stunde lang zu reden»

Der 35-jährige Sänger Saimir Pirgu zählt zu den besten Tenören der Welt. Heute singt er im Rychenbergpark Arien unter anderem von Rossini, Donizetti und Verdi. Pirgu stammt aus Albanien und lebt seit einigen Jahren in Verona in Italien. Mehr...

Vom Mut, eine nicht existierende Zukunft zu gestalten

Das Junge Theater Winterthur U 16 zeigt im Theater am Gleis das fulminante Stück «Möglich wär’s». Mehr...

Fest der Farben und coole Autobahnnatur

Fotografie und Malerei bilden unter dem Titel «Remis» ein bestechendes Paar im Raiffeisenkunstforum am Bahnhofplatz. Christian Schwagers grossformatige Fotos meditieren über Unterholz, Simone Monstein brilliert mit ihrer Farbexotik in Öl. Mehr...

Das «Sternen» hat sich professionalisiert

Zum siebten Mal teilen sich auf dem Parkplatz des Seemer Jugendtreffs «Sternen» regionale Bands die Bühne. Mehr...

300 Beine verwandeln Musik in Bewegung

Das aha! Studio für Tanz und Bewegung feierte im Theater Winterthur sein 20-Jahr-Jubiläum mit einer Tanzfassung der «Jahreszeiten» von Vivaldi und Piazzolla. Mehr...

300 Beine verwandeln Musik in Bewegung

Das aha! Studio für Tanz und Bewegung feierte im Theater Winterthur sein 20-Jahr-Jubiläum mit einer Tanzfassung der «Jahreszeiten» von Vivaldi und Piazzolla. Mehr...

Tänzer, ein anspruchsvoller Beruf

Die Schulvorstellung «fussspuren» der Tanz Akademie Zürich, einer Abteilung der Zürcher Hochschule der Künste, findet in einer Woche im Theater Winterthur statt. Zwei junge Winterthurer geben einen Einblick in ihre Ausbildung zum Balletttänzer. Mehr...

Expressiver Zusammenklang

Darauf haben sich viele gefreut, nicht nur Winterthurer Kunstliebhaber: Heute wird in der Villa Flora der zweite Teil der Ausstellung «Wohlbehütet – Wertgeschätzt» eröffnet. Mehr...

«Wir sind hier ziemlich spontan unterwegs»

Der Studio- und Proberaumkomplex auf dem Lagerplatzareal ist ein Dreh- und Angelpunkt der Musikszene. Zahlreiche Bands proben in den Räumen oder haben hier ihre Alben eingespielt. Für die «Summer Jam» am 1. Juli spannen nun alle zusammen. Mehr...

Club der 200

Mit dem «Club der 700» wollte das Stadtorchester einst 700 000 Franken jährlich einnehmen. Heute zählt der Gönnerzirkel 200 Mitglieder – «das ist doch gut», meint der Geschäftsführer. Mehr...

Internationale Anerkennung für Münzkabinett

Das Münzkabinet der Stadt Winterthur wird zum Rechtsdomizil der internationalen, wissenschaftlichen Münzkunde. Mehr...

Hänsel und Gretel tanzten im Wald

Über 100 Kinder und Jugendliche tanzten am Wochenende im Theater Winterthur das Märchen «Hänsel und Gretel». Bei den zwei Aufführungen war den jungen Tänzerinnen und Tänzern die Begeisterung ins Gesicht geschrieben. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!