Der Letzte der Konkreten Bewegung war ein Rebell, Vagabund und Romantiker

In den Oxyd Kunsträumen wird Manfred Schoch, dem 2015 verstorbenen Winterthurer Maler der Konkreten, ein letztes temporäres Monument errichtet. Kurator Gerhard Piniel macht auf eine kaum beachtete Dimension aufmerksam – auf das Licht in Schochs Werk. Mehr...

Sehnsucht nach einer besseren Welt

Klassiker der Romantik wie Robert Schumanns Lied «Mondnacht» werden in der Reihe «musica aperta» mit neuen Vertonungen derselben Texte konfrontiert. Co-Leiter Max E. Keller erklärt, wie Komponisten heute an so eine Aufgabe herangehen. Mehr...

Video

Wie aus moderner Malerei moderner Jazz wird

Die Verwandlung von Malerei in Musik treibt Matthias Tschopp nach wie vor um: Nach Joan Miró hat sich der Baritonsaxofonist nun Jean-Michel Basquiat, Mark Rothko, Jackson Pollock, Friedensreich Hundertwasser und Rolf Winnewisser vorgeknöpft. Morgen spielt sein Quartett in der Esse. Mehr...

Kultur findet immer öfter zuhause statt

In einer Villa an der Rychenbergstrasse lädt die Pianistin Doris Schneider zu Entspannung und innerer Einkehr ein. Kultur im Privathaus liegt im Trend. Mehr...

Coole Gelassenheit, glühende Leidenschaft

Tilda Swinton belebt die Kinowelt seit gut dreissig Jahren als exzentrische, zugleich unerschrocken bodenständige Schauspielerin. Das Kino Cameo widmet ihr einen kleinen Zyklus. Mehr...

«Wir sind doch keine Helden»

Die Erinnerung an den Holocaust wurde bisher dank den Überlebenden wachgehalten. Der Film «Ende der Erinnerung?» von Peter Scheiner stellt die Frage, wie es damit weitergehen soll, wenn es keine mehr gibt. Mehr...

Video

«Meine Carmen tötet»

Erstmals wird am Donnerstagabend Peter Breuers Carmen von einem Live-Orchester begleitet – eine Welturaufführung. Mehr...

Der Zauber von Papierarbeiten

Zum Abschied von Direktor Dieter Schwarz haben dem Kunstmuseum lokale und internationale Künstler Arbeiten auf Papier geschenkt. Mehr...

Eine Frau und ihre Mission

Plötzlich ist der Tschetschenienkrieg wieder ganz nah. Das Kellertheater zeigt ein Stück über die ermordete russische Journalistin Anna Politkowskaja. Mehr...

Sind Versprechen bindend?

Dominik Busch zählt zu den interessantesten Dramatikern der Schweiz. Der 38-jährige Autor und Musiker setzt sich auf spannende Weise mit grundlegenden Fragen auseinander. Am Montag ist er im Kellertheater zu Gast,zusammen mit dem Zürcher Autor Jens Nielsen. Mehr...

Weihnachtsmarkt schliesst mit positiver Bilanz

Nach 22 Tagen schliesst der Winterthurer Weihnachtsmarkt wieder für ein Jahr seine Pforten. Trotz Wetterpech und kürzerer Marktdauer ziehen die Organisatoren eine positive Bilanz. Mehr...

Wenn der Bach zum reissenden Fluss wird

Kit Armstrong ist in dieser Saison als «Artist in Resonance» des Musikkollegiums vielfältig präsent. Mit einem Bach-Programm bewegte er sich im Zentrum des Musikuniversums –ein imponierender Abend. Mehr...

Das Gegenteil von Helene Fischer

Die Popband «Europa: Neue Leichtigkeit» feiert mit einem dreiteiligen Konzept-Album sieben Jahre Liebe und Genuss. Mehr...

«Es hallt nach, es lärmt»

Im Sommer spielten Useless auf der grossen Bühne der Musikfestwochen. Jetzt bringen sie ihr Kurzalbum «Neglect» heraus. Grunge kann auch heute noch schön unbequem sein. Mehr...

Böhmisches Liebesglück

Mit langem Applaus feierte das Publikum am Freitag das Comeback des Theaters Pilsen im Theater Winterthur. Die tschechische Partnerstadt präsentierte «Die verkaufte Braut» – ein Glücksfall in jeder Hinsicht. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!