Auszeichnung

Das Theater Katerland erhält den Zürcher Kulturpreis

Grosse Ehre für das Winterthurer Theater Katerland. Die beiden Leiter Graham Smart und Taki Papaconstantinou erhalten für ihre Arbeit den kantonalen Kulturpreis 2019.

Werden ausgezeichnet: Graham Smart und Taki Papaconstantinou erhalten den kantonalen Kulturpreis.

Werden ausgezeichnet: Graham Smart und Taki Papaconstantinou erhalten den kantonalen Kulturpreis.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Kulturpreis des Kantons Zürich geht heuer an das Winterthurer Theater Katerland. Dies teilt der Regierungsrat heute in einer Mitteilung mit.

Der Preis des Kantons ist mit 50'000 Franken dotiert. Wie der Regierungsrat schreibt, zeichnet er damit eine Theaterinstitution aus, die mit ihren «herausragenden Inszenierungen im Kinder- und Jugendtheater im deutschsprachigen In- und Ausland grosse Beachtung findet».

Vor 30 Jahren gegründet

1989 gründeten Graham Smart und Taki Papaconstantinou, die beide in Winterthur aufgewachsen sind, gemeinsam ihr Theater Katerland. Seit 30 Jahren zeigt das Theater nun Kindertheater, seit 20 Jahren unter dem Namen «bravebühne» auch theatrale Experimente für Jugendliche und Erwachsene.

Gemäss dem Preiskomitee ergänzen sich die beiden Leiter des Theaters Katerland künstlerisch optimal und griffen mit Auswahl der Stücke immer wieder Themen auf, die Kinder und Jugendliche betreffen und interessieren. Das Theater Katerland sei ausserdem ein guter Botschafter des hiesigen Kinder- und Jugendtheaters und auch ein Aushängeschild der Theaterszene des Kantons Zürich.

Das Stück «Nachtgeknister» des Theaters Katerland im Jahr 2016.

Neben dem Kulturpreis wurden drei weitere Auszeichnungen vergeben. Die beiden Förderpreise gehen dieses Jahr an die Autorin und Spoken-Word Poetin Amina Abdulkadir und an die Regisseurin Nele Jahnke. Die Goldene Ehrenmedaille erhält der Schriftsteller und Filmemacher Peter K. Wehrli. (huy)

Erstellt: 14.02.2019, 09:51 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!