Zum Hauptinhalt springen

Die Hitze war Programm

Bei spanischer und italienischer Musik war das Classic Open Air im Rychenbergpark am ­Samstagnachmittag ein südliches Fest. Träge stiegen nur die Luftballons in den glühenden Sommerhimmel.

Das Musikkollegium spielt am Classic Open Air im Rychenbergpark auf. Die Musik könne das Wetter beeinflussen, hiess es.
Das Musikkollegium spielt am Classic Open Air im Rychenbergpark auf. Die Musik könne das Wetter beeinflussen, hiess es.
Michele Limina

Es hätte ein Wettbewerb um Gratiseintritte für die kommende Saison des Musikkollegiums werden sollen. Aber die Last der Karten war am Sonntagnachmittag kurz vor sechs Uhr für die Ballons zu gross, und so musste man sie eben ganz unbeschwert steigen lassen. Wer die verpasste Chance bedauerte, durfte daran denken, dass gleich schon das Eröffnungskonzert am 28. August ohnehin ein Freikonzert sein wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.