Video

Was ist denn schon normal?

Katja Baumann zeigt ein Stück über zwei Schwestern und stellt die Frage nach dem Konstrukt des Normalen. Mehr...

«Die Musik bringt mich in ein fremdes Land»

Das Absolut-Trio mit der Geigerin Bettina Boller spielt Werke von Bernd Alois Zimmermann. Mehr...

Kultur ist auch gesund

Seit einem Jahr ist die Baronenscheune ein Ärzte- und Therapeutenhaus. Nun findet dort auch Kultur statt. Gestartet wird heute mit den bösen Liedern von Georg Kreisler. Mehr...

Kultur- und Förderpreis geht an zwei Frauen

Sarah Gasser und Maja von Meiss erhalten den diesjährigen Förder- respektive Kulturpreis der Stadt Winterthur. Beide Preise sind mit je 10'000 Franken dotiert. Mehr...

Was vom Handy übrig bleibt

Die Ausstellung «Times of Waste» zeichnet den Lebensweg eines Mobiltelefons nach. Mehr...

Video

Ein tiefer Blick in die Tomatendose

Plötzlich möchte man keine Tomaten mehr essen: «The Empire of Red Gold» rüttelt auf. Das Festival «Filme für die Erde» zeigt diesen und weitere Dokumentarfilme, die den Blick des Konsumenten dahin lenken, wo er lieber nicht hinschauen will. Mehr...

Handwerker und Bücherwurm

Der Instrumentenbauer und Restaurator Martin Vogelsanger bezieht sein grosses Wissen aus Fachliteratur und alten Quellen. Auch von Umberto Eco hat er fast alles gelesen. Mehr...

Der Dirigent kam zu Fuss aus Zürich

Die Kantorei der Stadtkirche feiert morgen ihren 125. Geburtstag mit «Schöpfungsmusik». Mehr...

Video

Zwei Nächte lang rocken für den guten Zweck

Zum zweiten Mal findet in der Mehrzweckhalle Eichhölzli die Charity Rocknight statt, organisiert vom Deutschen Ritterorden St. Georg und von der GlattfelderPrivatbrauerei. Unterstützt werden der Verein ALD-Charity sowie eine direkt betroffene Glattfelder Familie. Mehr...

Alles Unglück kommt von oben

Im «Amt für Todesangelegenheiten» passieren Fehler, aber das ist zum Lachen: Das Theater Winterthur startet mit einer schrillen «Slapstick-Oper» von Klaus von Heydenaber in die Saison. Am Wochenende wurde sie in Luzern uraufgeführt. Mehr...

Karin Sander macht aus Gemüse Kunst

Die international bekannte Künstlerin Karin Sander foutiert sich mit Witz, Ironie und einer Prise Boshaftigkeit um die Konventionen des Kunstbetriebs. Mehr...

Von schönen Ziegen und ausgesetzten Kindern

Zu ihrem 20. Geburtstag präsentieren die Singfrauen Winterthur ein besonderes Geschenk: mit der georgischen Sängerin Tamar Buadze und dem Albin Brun Quartett bringen sie selten gehörtes Liedgut aus aller Welt ins Theater Winterthur. Mehr...

Video

Gitarrenriffs gegen die Mächtigen dieser Welt

Die neu gegründete Band Flector will psychedelischen Rock, wie ihn Pink Floyd gemacht haben, wieder mehr unter die Leute bringen. Ein erster Schritt dazu ist die CD «Mighty Man». Mehr...

Video

Lara Stoll steckt fest

Der Film «Das Höllentor von Zürich» von und mit der Slampoetin Lara Stoll ist ein farbiger Psychotrip, der vor allem mit seinen assoziativen Bildwelten überzeugt. Mehr...

Drei Arten, Kunst zu machen

Die Galerie Knoerle & Baettig zeigt ein Trio, aus dem Jan Sebesta heraussticht. Karin Kurzmeyer und Olivier Lovey bilden die Kontrastnummern in «Three Ways to make it». Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!