Zum Hauptinhalt springen

Ein Sonderling namens Hans Gluc

Auch als Autor verfügt Ex-Konsi-Direktor Hans-Ulrich Munzinger über Musikgefühl, wie er in seinem ersten Erzählband beweist.

Kann, was erzählt wird, wahr sein?, fragt sich Hans-Ulrich Munzinger.
Kann, was erzählt wird, wahr sein?, fragt sich Hans-Ulrich Munzinger.
Archiv

Was macht ein Konsi-Direktor nach der Pensionierung? Selbstverständlich Musik! Dass er auch noch schreibt, ist weniger naheliegend. Siebzehn Erzählungen und Texte enthält der erste Erzählband «Monsieur Jérôme» von Hans-Ulrich Munzinger. Morgen lesen der Autor und der Schauspieler Adrian Furrer in der Schlosshalde bei der Mörsburg daraus vor. Munzinger ist ausserdem Präsident der Volkshochschule Winterthur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.