Zum Hauptinhalt springen

Eine Industriehalle wird zur Showbühne

In der Halle 52 sind die Vorbereitungen für das sechswöchige Gastspiel des Zirkus Rigolo fast abgeschlossen. Der Schweizer «Nouveau Cirque» lockt mit einem weltberühmten Balanceakt.

«Die Sanddorn-Balance ist wohl der einzige Zirkus-Act, bei dem das Zusammenstürzen der Höhepunkt ist»: Zirkusdirektor Mädir Eugster.
«Die Sanddorn-Balance ist wohl der einzige Zirkus-Act, bei dem das Zusammenstürzen der Höhepunkt ist»: Zirkusdirektor Mädir Eugster.
pd
Rigolo spielt auf poetische Weise mit der Physik.
Rigolo spielt auf poetische Weise mit der Physik.
pd
Eugster konnte für das Stück Weltklasse-Artisten aus ganz Europa gewinnen.
Eugster konnte für das Stück Weltklasse-Artisten aus ganz Europa gewinnen.
pd
1 / 7

Diesen Mittwoch dürfen sich Winterthurer Zirkusfreunde gleich auf zwei Premieren freuen. Neben dem Circus Knie, der traditionell am Osterwochenende sein Zelt auf der Zeughauswiese aufschlägt, ist im Sulzer-Areal ein kleinerer Schweizer Zirkus zu Gast, der auf seinem Gebiet aber ebenfalls zur Weltspitze gehört.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.