Zum Hauptinhalt springen

Gestern in Wülflingen zur Schule, heute Teil einer Ausstellung darüber

Dass man sich als Besucher einer Ausstellung selber darin findet, ist rar – an der Wülflinger Dorfet konnte das passieren.

Fotografien und Texte erinnerten an die Kindheit der Besucher.
Fotografien und Texte erinnerten an die Kindheit der Besucher.
Heinz Diener
Dies ist eine Schulbank aus den 1920er-Jahren.
Dies ist eine Schulbank aus den 1920er-Jahren.
Heinz Diener
Die aufgehängten Dokumente reichten bis in die Gegenwart.
Die aufgehängten Dokumente reichten bis in die Gegenwart.
Heinz Diener
1 / 3

Das hat wohl schon jeder einmal erlebt: Man trifft jemanden im Ausland und stellt fest, dass beide aus Winterthur kommen. Die zweite Frage lautet dann stets: «Woher?» Gemeint ist natürlich der Stadtkreis. Und wer zum Beispiel «Wülflingen» antwortet, der oder die ging dort vermutlich auch zur Schule – und schon hat man noch mehr Fragen: Welche Lehrer, welche Klassen und welche Mitschülerinnen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.