Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann jeden Ton erklären»

Reto Parolari gründete das «Internationale Festival der Unterhaltungsmusik» und arbeitet für Prinzessin Stéphanie von Monaco. Am Dienstag erhält er den städtischen Kulturpreis.

In der Welt der schönen Klänge zuhause: Der Dirigent, Komponist und Arrangeur Reto Parolari.
In der Welt der schönen Klänge zuhause: Der Dirigent, Komponist und Arrangeur Reto Parolari.
Marc Dahinden

Der erste Gedanke, den Reto Parolari fasste, als er vom Kulturpreis erfuhr, war: «Mein Vater.» Jetzt, genau 30 Jahre nachdem die Stadt seinem Vater Egon Parolari den Kulturpreis verlieh, tritt er in seine Fussstapfen. Das mache ihn stolz. Egon Parolari ist heute 95 Jahre alt und war bis 1989 Solo-Oboist im Stadtorchester. Natürlich freut es den Dirigenten, Komponisten und Verleger Reto Parolari auch, dass er nun eine Anerkennung erhält für das, was er macht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.