Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich kaufe die Bilder, weil sie mir gefallen»

«Bis vor kurzem war mir gar nicht bewusst, dass ich eine Sammlung besitze», sagt Christoph Blocher ironisch über seine Sammelleidenschaft.

Ihre Gemäldesammlung umfasst rund 400 Werke, 80 sind nun in Winterthur zu sehen. Haben Sie sie im Alleingang gesammelt oder einen Kurator angestellt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.