Zum Hauptinhalt springen

Kultur ist auch gesund

Seit einem Jahr ist die Baronenscheune ein Ärzte- und Therapeutenhaus. Nun findet dort auch Kultur statt. Gestartet wird heute mit den bösen Liedern von Georg Kreisler.

Bissige Lieder: Regina Leitner (rechts) und Aline Koenig.
Bissige Lieder: Regina Leitner (rechts) und Aline Koenig.
pd

Im Dachgeschoss wird am Mittwochmittag noch gemalt. Der nicht hohe, aber gemütliche Raum unter dem Dach bietet Platz für fünfzig Personen und kann auch für Seminare und Vorträge gemietet werden. «Die Handwerker begleiten uns seit anderthalb Jahren», sagt Verena Eickel Buchmann. Sie ist eine von vier Ärztinnen im Haus. Insgesamt arbeiten 24 Menschen in dem Zentrum für «integrative Medizin».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.