Zum Hauptinhalt springen

Mitwirken am Netzwerk der Träume

An einer Traumstation kann man ab heute Träume einwerfen und deuten lassen.

Plakatmotiv der Traumstation von Claudia Maria Lehner.
Plakatmotiv der Traumstation von Claudia Maria Lehner.
PD

«Isst du gekochte Eier, rechne mit reichen Einkünften», lese ich in einem seriös wirkenden, wissenschaftlich aufbereiteten Band. Bevor sich jetzt alle ans Eierkochen machen, sei gesagt: Gemeint ist, wenn man dies im Traum tut. Der Eintrag stammt nämlich aus einem byzantinischen Volks-Traumbuch aus dem Mittelalter, das dem Patriarchen von Konstantinopel zugeschrieben wurde. 346 solcher Regeln enthält das Buch, sie bieten nicht selten Überraschendes wie das Folgende: «Träumt dir, du werdest gehängt, wirst du hohes Ansehen geniessen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.