Zum Hauptinhalt springen

Musik entdecken: Wo es sich lohnt, hinzuhören

Kaum einer kennt Whitney aus Chicago und den erstklassigen Bluesmusiker Lee Fields.

Die Indie-Pop-Band Whitney spielt am Samstagabend in der Steinberggasse.
Die Indie-Pop-Band Whitney spielt am Samstagabend in der Steinberggasse.

Für grosse Namen sind die Musikfestwochen heute zu klein. Aber es geht ganz gut ohne. Denn das Angebot an guten Bands ist gross.

Oft sind sie jung und kaum bekannt. Wie Whitney, die Indie-Pop-Band um den 27-jährigen Sänger und Schlagzeuger Julien Ehrlich und den 29-jährigen Gitarristen Max Kakacek.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.