Video

Sie versucht, nicht zu perfekt zu sein

Veronica Fusaro ist eine aufstrebende Musikerin ohne Künstlerallüren. In einer Woche spielt die 21-jährige Bernerin am Molton-Festival im Theater am Gleis. Mehr...

Die Cellistin, die nie ankommen will

Sol Gabetta bringt ihr Cello nach Winterthur, Kristian Bezuidenhout begleitet sie am Hammerflügel. Das Konzert von Dienstag ist beinahe ausverkauft. Mehr...

Das Theater Katerland erhält den Zürcher Kulturpreis

Grosse Ehre für das Winterthurer Theater Katerland. Die beiden Leiter Graham Smart und Taki Papaconstantinou erhalten für ihre Arbeit den kantonalen Kulturpreis 2019. Mehr...

Seerosendürfen hier auch Spiegeleier sein

Die Autorin Sabine Meisel leitet anhand von Kunstwerken zum Schreiben an. Die frühere Sozialarbeiterin hat auch einen fesselnden Roman geschrieben, der in Winterthur spielt. Mehr...

Wenn Väter ihre Familie auslöschen

Das Stück «Nach der Arbeit» von Dominik Busch beleuchtet ein gesellschaftliches Phänomen. Mehr...

Stoff für mündige Menschen

Dem Original des Monats geht auch im sechsten Jahr seines Bestehens der Stoff nicht aus. Aktuell stehen Enzyklopädien und Lexika im Zentrum. Mehr...

«Bei uns geht es mehr darum, dass man sich fit hält»

Albrecht Mayer ist Solo-Oboist bei den Berliner Philharmonikern. Am Sonntag spielt er in Winterthur selten zu hörende Kammermusik. Das folgende Telefongespräch dauerte fünfzehn Minuten. Mehr...

«Ich möchte an mir selbst wachsen»

Chris Cheek zählt zu den grossen Lyrikern unter den Tenorsaxofonisten des Jazz. In Winterthur tritt er am Donnerstag mit der Band des Trompeters Daniel Schenker auf. Mehr...

Raumzeichen am Puls der Natur

Am 4. Februar vor hundert Jahren wurde Robert Lienhard geboren. Er gehörte zu den ersten Künstlern der Region, die sich der abstrakten Kunst zuwandten. Sein Werk ist präsent im öffentlichen Raum und in privaten Sammlungen. Mehr...

Konrad Bitterli – Sieger nach Punkten

Wie kann man die Marke «Kunst Museum» verbessern, wurde Direktor Konrad Bitterli gefragt. Mehr...

Brecht ist dort am besten, wo er über die Liebe schreibt

Viktor Bodó macht das Beste aus Brechts Stück «Der gute Mensch von Sezuan». Dabei zeigt sich: Das Stück hilft bei aktuellen Fragen nicht weiter. Das wusste schon der Autor. Mehr...

Viel Verve und Spirit für die ewig junge Klassik

Mozart, Haydn, Beethoven sind immer noch jung – Louis Schwizgebel und Roberto González im Konzert. Mehr...

In der Folterkammer von Ton und Schrift

Die aus dem Libanon stammende Künstlerin Rana Hamadeh verspricht,in ihren Werken erlebe man den Zusammenbruch des Verstehens. Mehr...

Dedobbeleer, ein sanfter Skeptiker

Der belgische Künstler Koenraad Dedobbeleer pflegt einen manipulativen Umgang mit Kunst. Das überraschende Resultat ist nun im Museum beim Stadthaus zu besichtigen. Parallel dazu wird die Sammlung einem «Reality Check» unterzogen. Mehr...

Er hat einst für Stefanini Kunstwerke restauriert

Seit einiger Zeit macht der Archäologe Ueli Bellwald Ausgrabungen in der jordanischen Stadt Petra. Früher hat er für den Winterthurer Immobilienbesitzer Bruno Stefanini Kunstwerke restauriert. Am Mittwoch erzählt er in Seen von seinem Beruf. Mehr...


Umfrage

Weltweit streiken derzeit Schülerinnen und Schüler, weil sie gegen das Versagen in der Klimapolitik protestieren wollen. Auch in Winterthur ist eine entsprechende Bewegung im Gange. Wie finden Sie das?




Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben