Zum Hauptinhalt springen

«Solche Lieder werden heute nicht mehr geschrieben»

Christian Jott Jenny und das Zürcher Staatsorchester laden zum Liederabend.

Der Entertainer Christian Jott Jenny.Foto: Matthias Heyde
Der Entertainer Christian Jott Jenny.Foto: Matthias Heyde

Sie sind Künstler und Gemeindepräsident von St. Moritz, wo Sie auch ein Jazzfestival leiten. Wer ist Christian Jott Jenny, wenn auf der Bühne steht?

Christian Jott Jenny: Natürlich der Sänger. Aber der Sänger ist neuerdings ein Stück weit beeinflusst vom Gemeindepräsidenten. Das gibt mir die Möglichkeit, mit meinen Liedern Brücken in die Realität zu schlagen. «Von nun an ging’s bergab» von Hildegard Knef ist da natürlich ein Steilpass. Und das, obwohl St. Moritz noch immer keine richtige Talabfahrt hat. Aber am Ende bleibt es ein Liederabend, die Musik dominiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.